tdmsystems
X
Anmelden / Registrieren

TDM WebCatalog

Werkzeugdaten anlegen leicht gemacht

Ohne gute Werkzeugdaten keine zukunftsfähige Werkzeugverwaltung. Das klingt logisch und erscheint einfach. Mit den Werkzeugkatalogen von TDM aus der Cloud ist das Anlegen von Werkzeugdaten tatsächlich so einfach wie nie zuvor. TDM Systems hat in den TDM WebCatalog ihr gesamtes Wissen über Software, Werkzeuge und Komponenten sowie Stammdaten zusammengeführt. So ist ein intelligentes Tool entstanden, das TDM Usern ihren Arbeitsalltag immens erleichtert.
TDM WebCatalog: registrieren und loslegen

Werkzeugdaten einfach streamen

Die Basis einer digitalisierten Fertigung sind Werkzeugdaten. Deren zentrale Erfassung in einer Datenbank schafft Transparenz über Planung und Produktion hinweg. Dadurch erhöhen sich Effizienz und Produktivität. Der TDM WebCatalog stellt aktuelleWerkzeugdaten führender Hersteller bereit. Das Abspeichern von kompletten Katalogen auf dem unternehmenseigenen Server gehört der Vergangenheit an.

Im TDM WebCatalog finden TDM User schnell die Werkzeugkomponenten, die sie momentan benötigen und importieren sie ebenso schnell in ihre Werkzeugdatenbank.

Neukunden können mit Hilfe des TDM WebCatalogs ihren anfänglichen Aufwand zur Dateneingabe drastisch reduzieren; bestehende Kunden von TDM Systems unterstützt der TDM WebCatalog darin, ihre bestehenden Werkzeugdaten aktuell zu halten. Damit legen Sie den Grundstein für eine optimale  nutzbare Werkzeugverwaltung.

Ausgeklügelte Funktionen erleichtern das Anlegen von Werkzeugdaten

  • Intuitive Werkzeugsuche: Der TDM WebCatalog findet das gewünschte Werkzeug oder Komponenten schnell. Und zwar unabhängig davon, ob der User konkrete Informationen wie Geometrie- und Werkzeugparameter, TDM Klassifizierung oder Bestellnummer kennt. Er kann auch über freie Texteingabe suchen.
  • Anwendungsgerechte Daten sind keine Selbstverständlichkeit. Sie sind ein Alleinstellungsmerkmal von TDM. Je nachdem, welches CAM-System Sie im Account festlegen, zeigt TDM WebCatalog an, ob benötigte Parameter fehlen.
  • Nahtlose Weiterverarbeitung: Die im TDM WebCatalog aufgerufenen Datensätze übernimmt Ihre TDM Anwendung ohne Zwischenschritt in die zentrale Datenbank. Die Daten liegen dann direkt an der richtigen Stelle ab, konform der TDM Klassen- und Gruppenstruktur.
  • Vollständigkeitsprüfung: Das Tool prüft die übertragenen Parameter und weist auf fehlende Informationen hin. Sie können diese manuell nachtragen. Damit erhöhen Sie die Qualität Ihrer Daten.
  • Datensicherheit: Der Datentransfer in TDM WebCatalog ist eine Einbahnstraße. Sie laden Daten nur herunter. Unternehmensrelevante Daten verlassen Ihren Server nicht. Die von Ihnen selbst ausgeführten Optimierungen werden nur in der unternehmenseigenen Datenbank auf Ihrem Server gespeichert.

Sie wollen TDM WebCatalog nutzen?

Um den TDM WebCatalog optimal verwenden und problemlos neue Werkzeugdaten importieren zu können, sind folgende Vorrausetzungen notwendig:

  • Software: Als User von TDM 2019 oder TDM Global Line 2019 und mit einem aktuellen Softwareservice- und Softwareaktualisierungsvertrag können Sie sich auf https://www.tdmcloudline.com anmelden. Es ist ein einmaliger Aktivierungsprozess erforderlich, um Ihr Konto mit Ihrem TDM 2019 Server zu verbinden. Einmal erledigt, haben Sie immer freien Zugang zu allen Daten.
  • Browser: Das Tool ist kompatibel mit Chrome und Internet Explorer 11
  • IT-System: Stellen Sie sicher, dass die Firewall Ihres IT-Systems den Zugang zum TDM WebCatalog erlaubt.

 

Module zur Daten- und Grafikgenerierung

Ein System ist nur so gut wie seine Daten. Deshalb sind... Mehr erfahren
Ohne gute Werkzeugdaten keine zukunftsfähige... Mehr erfahren
Stufenbohrer und Schaftfräser sind häufig eingesetzte... Mehr erfahren
Qualitativ hochwertige Werkzeugdaten und... Mehr erfahren
Der TDM Hüllkonturgenerator erzeugt im ersten Schritt... Mehr erfahren