tdmsystems
Kundenlogin X
FFS-Systeme

FFS-Systeme

Nur mit verfügbaren Werkzeugen funktioniert ein flexibles Fertigungssystem

TDM ist in der Lage, verschiedene Philosophien der Produktionsplanung zu unterstützen. Eine flexible Fertigungsplanung verlangt von einer Werkzeugverwaltung vor allem die Verfügbarkeit der gemessenen Werkzeitistdaten sowie die Entnahme und Vorbereitung der kalkulierten Werkzeuge. TDM unterstützt diese Prozesse und ermöglicht so eine fast 100%-ige Auslastung der Maschinen.

Funktionen

  • Digitale Bereitstellung der Werkzeugdaten, z. B.  Sollstandzeit zur FFS-Werkzeugbedarfsplanung
  • Realisierung der Versorgungssicherheit der Maschinen mit Werkzeugen auf Basis der FFS-Werkzeugbedarfsplanung
    • Verfügbarkeit der gemessenen Ist-Werkzeugwerte im FFS
    • TDM managt die komplette Werkzeugbereitstellung, von der Integration der FFS-Systemmaschinen in das TDM Werkzeugkreislaufmanagement bis hin zur Werkzeugdemontage und -aufbereitung

    Vorteile

    Zentrale Datenbank

    Zentrale Datenhaltung
    Keine Redundanz in der Werkzeugdatenanlage, -pflege und -verwaltung

    Prozessoptimierung

    Optimierte Prozesse
    Nutzungsgrad der Maschinen erhöht sich dank perfekter Werkzeugvorbereitung auf nahezu 100 %

    Kosteneinsparung

    Kostenersparnis
    Vorausschauende Werkzeugvorbereitung ermöglicht ein rechtzeitiges Bestellen von Werkzeugen und optimiert den Lagerbestand sowie die Wiederverwendung bereits montierter Werkzeuge bei ausreichender Reststandzeit

    • BroschüreExcellence in Tool Lifecycle Management (pdf)
    ia youtube linkedin