tdmsystems
Kundenlogin X

TDM Bestellmodul

Verbrauchsorientiertes Bestellmanagement

Das TDM Bestellmodul realisiert ein verbrauchsorientiertes Bestellmanagement im Werkzeuglager. Bestellungen werden zum richtigen Zeitpunkt aufgegeben, sind nachvollziehbar und werden bei Wareneingang bestellbezogen erfasst. Das TDM Bestellmodul kann entsprechend Ihrer Systemumgebung in bestehende Prozesse eingebunden werden: entweder als eigenständiges Beschaffungssystem oder integriert in ein bestehendes ERP-System. Die umfangreiche Lieferantenverwaltung ermöglicht einen Überblick über alle Lieferantendaten und -konditionen. Sparen Sie Zeit und Geld durch optimierte Bestellungen und transparente Bestände!

Funktionen

  • Automatische Mindestbestandsanzeige von Artikeln 
  • Generierung von Bestellanforderungen und Weiterleitung an das ausführende ERP-System
  • Übersicht über alle Bestellungen und Wareneingänge 
  • Ermittlung von zeitbezogenen Verbrauchsstatistiken und Reichweitenberechnungen 
  • Berechnung des optimalen Bestelltermins, zeit- und mengengenau
  • Integrierter Freigabemechanismus:
    Vorhandene Bestellungen können zurückgestellt, gesperrt und freigegeben werden

  • Aufgabe von Bestellungen:

    • direkt per E-Mail aus dem TDM Bestellmodul an Lieferanten
    • via Schnittstelle zu ERP-Systemen (SAP, PIUSS)

  • Bestellungen sind als Datei erzeugbar (z. B. doc, xls, txt, etc.)
  • Erfassung des Wareneingangs:

    • bestellbezogen, d. h. der Wareneingang wird anhand der Bestellnummer der entsprechenden Bestellung zugeordnet
    • artikelbezogen, d. h. per EasyPick werden eingegangene Artikel den entsprechenden Bestellungen zugeordnet

Vorteile

Kosteneinsparungen

Kosteneinsparung
Wirtschaftliches Lagermanagement durch automatische Mindestbestandsanzeige und Beschaffungstrends.

Prozessoptimierung

Optimierte Prozesse
Überwachung der Bestellvorgänge von der Bestellauslösung bis zum Wareneingang.

Kosteneinsparungen

Kosteneinsparung
Senkung der Werkzeug- und Bestellkosten, da die Bestellungen zeit- und mengenoptimiert sind.

  • BroschüreExcellence in Tool Lifecycle Management (pdf)
ia youtube linkedin