tdmsystems
Kundenlogin X

TDM Lagermodul

Das richtige Werkzeug zur richtigen Zeit am richtigen Ort

Das TDM Lagermodul bildet eine wichtige Basisfunktion im ganzheitlichen Tool Lifecycle Management Prozess. Das Erfassen der Werkzeug- und Fertigungshilfsmittelbestände und die Angaben zu deren Zustand und Aufenthaltsort bilden eine solide Basis für die Planung der Werkzeuge, Aufträge und Maschinenbelegung. Die Software unterstützt die Bestellprozesse, steuert und verwaltet automatisierte und manuelle Lagersysteme, ist barcodefähig und sorgt für optimale Lagerbestände. Haben auch die Kollegen aus der NC-Programmierung Zugriff auf das TDM Lagermodul, so ermöglicht dies das Einplanen verfügbarer Werkzeuge. Ihr Werkzeuge werden wirtschaftlich genutzt, Bestände pendeln sich optimal ein und Werkzeuge werden nicht mehr gesucht, sondern gefunden. 

Funktionen

  • Buchen von Komponenten, Komplettwerkzeugen und Werkzeuglisten sowie Prüfmittel und Vorrichtungen
  • Erfassung und Zuordnung von Artikelneuzugängen, Buchen von Artikeln auf Lagerplätzen, Maschinen sowie Instandhaltung, Aussondern von Artikeln mit Angabe der Ursache 
  • Anbindungen an automatisierte Lagersysteme, bzw. Vending-Machines möglich 
  • Berücksichtigung von neuen und gebrauchten Artikeln, wie auch Artikel in der Reparatur 
  • Lagerzugriff: Integrationsmöglichkeit von Identifikationssystemen wie Barcode oder Chip 
  • Variable Konfiguration der Lager- und Kostenstellenstruktur 

  • Transparentes Lagercontrolling durch die Erstellung von Statistiken:

    • Lager- und Umlaufbestände, kosten- und zeitunterstützt
    • Werkzeugverbrauch nach Kostenstellen
    • Einsatz und Verwendungshäufigkeit von Komponenten und Komplettwerkzeugen
    • Automatische Mindestbestandsmeldungen

  • Anbindungen an ERP-Systeme für Optimierungen der Bestellprozesse möglich 

Vorteile

Kosteneinsparung

Kosteneinsparung
Senkung der Lagerkosten durch automatische Mindestbestandsmeldung und transparentes Lagercontrolling.

Zeitreduzierung

Zeitersparnis
Das TDM Lagermodul bringt Zeiteinsparungen bei der Werkzeugbereitstellung um bis zu 30 %.

Kosteneinsparungen

Kosteneinsparung
Reduktion der Lagerbestände durch Abbau von verdeckten Lagern und Reduzierung der Werkzeugvielfalt.

ia youtube linkedin