tdmsystems
Kundenlogin X

TDM Vorrichtungsmodul

Jeder Auftrag braucht eine passende Vorrichtung - TDM organisiert alle und unterstützt bei der Auswahl!

Das TDM Vorrichtungsmodul verwaltet eigenständig alle Vorrichtungen mit Stammdaten und Stücklisten. Ziel dabei ist es, zu dem Fertigungsauftrag die passende Vorrichtung bereitzuhalten. Das generiert Zeiteinsparungen und Know-how durch die optimale Auswahl der Vorrichtungen. Verwaltet werden detaillierte Informationen und individuelles Wissen zu den Vorrichtungen, zudem wird auch der physische Aufenthaltsort im Lager verwaltet. Ohne die passende Vorrichtung lässt sich nicht fertigen, deshalb bietet das TDM Vorrichtungsmodul alle Möglichkeiten zur Verwaltung von Vorrichtungen.

Funktionen

  • Schnelles Auffinden vorhandener Vorrichtungen
  • Beschreibung der Vorrichtungen mit Stammdaten, Stücklisten, individuelle Informationen und Dokumente, Prüfzyklen, Grafiken, Lagerplatzinformation sowie Lieferantendaten 
  • Auflistung aller erforderlichen Bauteile zum Zusammenbau einer Vorrichtung
  • Buchen der Vorrichtungen bezogen auf Kostenstellen und Arbeitsplätze
  • Auftragsorientierte Planung der Betriebsmittel: Hinzufügen von Vorrichtungen zu einer Werkzeugliste mit Komplettwerkzeugen und Prüfmitteln
  • Integrierte Darstellungsmöglichkeit von neun isometrischen Ansichten der Vorrichtungen

Vorteile

Kosteneinsparung

Kosteneinsparung
Strukturierte und systematische Beschaffung von Einzelteilen für die Vorrichtungen.

Zentrale Datenbank

Speicherung von Wissen
Alle internen Informationen zu den Vorrichtungen können gespeichert werden.

Zeitreduzierung

Zeitersparnis
Zeitersparnis beim Finden und beim Montieren der Vorrichtungen, da in TDM alle Informationen detailliert gespeichert werden können.

  • BroschüreExcellence in Tool Lifecycle Management (pdf)
ia youtube linkedin