tdmsystems
X
Anmelden / Registrieren
Lerne uns kennen!

Hallo!
Neugierig geworden? Dann klicken Sie hier und erfahren mehr!

Kostenlose Beratung

Tel: +49.7071.9492-0
info(at)tdmsystems.com
Kontaktformular

Sparen Sie Geld mit uns

Berechnen Sie hier die Rentabilität des Werkzeugmanagements mit TDM. Es lohnt sich!

ROI Rechner

Lerne uns kennen!

Hallo!
Neugierig geworden? Dann klicken Sie hier und erfahren mehr!

Kostenlose Beratung

Tel: +49.7071.9492-0
info(at)tdmsystems.com
Kontaktformular

Sparen Sie Geld mit uns

Berechnen Sie hier die Rentabilität des Werkzeugmanagements mit TDM. Es lohnt sich!

ROI Rechner

Interview mit Guido Reisch

Head of Global Customer Services

Herr Reisch, wie sind Sie auf TDM Systems aufmerksam geworden?

Das war reiner Zufall. Ein Freund rief mich an, dass ein Tübinger Softwarehaus jemanden für den Service-Bereich suche, und das sei doch bei mir in der Ecke. Von TDM Systems hatte ich bis dahin ehrlicherweise noch nie gehört und wusste auch nicht, um welche Stelle und Anforderungen es konkret geht. In mehreren Gesprächen wurde alles klarer. Bei einer Joggingrunde mit meinen Hunden habe ich dann gedacht: Warum nicht, und wenn nicht jetzt, wann dann?

 

Warum ist TDM Systems der richtige Arbeitgeber für Sie?

Nach so vielen Jahren in einem Großkonzern komme ich bei TDM Systems wieder zurück an die Wurzeln. Hier kann ich wieder „richtig“ Service machen sowie Mehrwert und Motivation schaffen. Denn für mich bedeutet Führung nicht, dass einer vorneweg läuft. Vielmehr geht es darum, die Leitplanken vorzugeben und das gesamte Team dazu zu befähigen, in die richtige Richtung zu gehen. Und das auch immer selbständiger. Meine Aufgabe ist es, zu motivieren und die Vision vorzugeben. So erreichen wir meiner Meinung nach die besten Ergebnisse für unsere Kunden und für TDM Systems. Bei TDM Systems sind die Voraussetzungen dafür gegeben und ich kann mich noch einmal in einer ganz neuen Branche ausprobieren. Mit Maschinenbau hatte ich bisher kaum Berührungspunkte. In meinem Team habe ich Menschen, die sich sowohl mit den Branchen- als auch den Servicethemen ausgezeichnet auskennen. Auf sie kann ich mich voll und ganz verlassen.

 

Wie sieht Ihr Tag als Head of Global Services typischerweise aus?

Meine Hauptaufgabe ist die Kommunikation. Die meiste Zeit des Tages bin ich mit dem Team und den Kunden im Austausch. Wir müssen verstehen, wie wir beim Kunden ankommen, und was er braucht. Um dann gemeinsam im Team zu überlegen, wie wir die Herausforderungen adressieren können. Denn ich bin nicht derjenige, der Probleme und Aufgaben im Alleingang löst. Ich muss vielmehr die Rahmenbedingungen dafür schaffen, dass das Team es kann. Dazu gehört auch die Personalentwicklung im Team. D.h., ich schaue, wo steht jede und jeder einzelne, welche Fort- und Weiterbildungen kommen in Frage, damit sich alle optimal weiterentwickeln können.

Was schätzen Sie an Ihrem Job und TDM Systems besonders?

Bei TDM Systems sind die Abstimmungswege direkt und kurz. D.h. ich kann kreativ sein und habe den Freiraum, viele meiner Ideen zeitnah umzusetzen. Außerdem habe ich es als sehr positiv empfunden, wie ich aufgenommen wurde, nämlich mit Wärme und großer Wertschätzung. Hier kennt noch jeder jeden, sodass es viel direkten und persönlichen Austausch gibt. Bei allen Kolleginnen und Kollegen spüre ich den Willen, etwas zu verändern. Und sie bitten mich ganz offen um Hilfe. Für mich sind das größte Gut unsere Mitarbeiter. Die Köpfe und ihre Ideen bringen das Unternehmen voran. Ich freue mich sehr, dass ich die Menschen fördern und begleiten darf.

 

Warum haben Sie sich für den Bereich Services entschieden?

Bei TDM Systems betreuen wir den Kunden entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Angefangen beim Vertrieb, über die Software-Entwicklung bis hin zum Service. Das spannende dabei ist, dass der Service die Brücke zwischen Planung, Lösungen und Dienstleistungen schlägt. Hier wird das Versprechen, das wir dem Kunden gegeben haben, Realität. Näher als im Service kann man dem Kunden gar nicht sein. Die Taktung bei der Kundenbetreuung ist hier am höchsten und intensivsten. Für mich gibt es nichts Schöneres, als den Erfolg des Kunden – und daran hat guter Service einen sehr großen Anteil.

 

Eine letzte Frage: Was ist für Sie – im Beruflichen und Privaten – guter Service?

Ich möchte bei Serviceanfragen in kürzester Zeit die Antworten bekommen, die mir helfen, mein Problem zu lösen – und trotzdem bzw. immer gerne mit einer menschlichen Komponente. Ich möchte nicht von einem Roboter bedient werden. Und ein Lächeln zwischendurch kann auch nicht schaden – wenn man dem Kunden gleichzeitig vermittelt, dass man sein Anliegen damit nicht abwertet, sondern absolut ernst nimmt.

Weitere Karrieren bei TDM Systems

Head of Global Customer Services Mehr erfahren
Sales Director APAC / Global Partner Sales Mehr erfahren
Business Consultant / Interface Architect Mehr erfahren
Director Global Business Development Mehr erfahren
Internal Sales & Order Processing Mehr erfahren
Consultant & Projektmanager Mehr erfahren
Global Line Entwicklung Mehr erfahren
Leiter Softwareentwicklung Mehr erfahren
Consultant & Projektmanager Mehr erfahren