tdmsystems
X
Anmelden / Registrieren

Interview mit Christian Kübel

Director of Sales Asia Pacific / Global Partner Sales

Herr Kübel, wie sind Sie zu TDM Systems gekommen?

In fast 30 Jahren im Maschinenbau, ganz konkret in der Zerspanungsindustrie, konnte ich sehr viel Erfahrung sammeln, die ersten 15 davon bei der Walter AG. Dort hatte ich viele unterschiedliche Aufgaben, habe viel gelernt und war auch drei Jahre in den USA mit strategischen Marketingaufgaben betraut. In dieser Zeit hat sich immer stärker gezeigt, dass die Maschinen enorm wichtig sind, die Softwarelösungen und alles, was damit zusammenhängt, jedoch immer mehr an Bedeutung gewinnen. In den knapp vier Jahren in der Europazentrale eines amerikanischen Werkzeugmaschinenherstellers hat sich gezeigt, der Trend in den digitalen Bereich wird immer stärker. Dieser Trend hat mich gereizt. So kam ich 2010 zu TDM Systems und kann hier seitdem meine Kenntnisse und Fähigkeiten einbringen und ausbauen, weiterhin stark international tätig sein und seit neuestem auch den indirekten Vertrieb mit Partnern weltweit voranbringen.

 

Warum haben Sie sich gerade für TDM Systems entschieden?

Durch meine Zeit bei der Walter AG kannte ich die TDM Systems GmbH natürlich schon. Ein wichtiger Punkt bei der Entscheidung war das breite Aufgabenfeld und die Möglichkeit, seine Ideen umzusetzen. Das hat mich sehr gereizt. Zudem sind die Abstimmungswege kurz, was die Arbeit agil macht und durchdachte Entscheidungen schnell umgesetzt werden. Auch das familiäre Umfeld und das sehr gute Betriebsklima waren weitere Pluspunkte.

 

Wie sehen denn die typischen Aufgaben eines Director of Sales Asia Pacific / Global Partner Sales bei TDM Systems aus?

Das Aufgabenfeld ist sehr breit gefächert. Enorm wichtig ist mir die Vorbildfunktion für mein Team und die gute, offene Zusammenarbeit. Wir möchten als Team sehr ehrgeizige langfristige Ziele umsetzen und unseren globalen Vertriebspartnern kontinuierlich und noch intensiver mit genau den Informationen versorgen, die sie brauchen, um vor Ort erfolgreich zu sein. Das bedeutet, dass wir das Team sukzessive ausbauen werden, was natürlich auch Verantwortung in der Personalführung mit sich bringt.

Eine weitere wesentliche Aufgabe, wenn wir über Potenzial, Markt und Kundenanalysen sprechen, ist das Setzen von Prioritäten. So können wir mit gezielten Aktionsplänen neue Vertriebspartner aufbauen. Ein Beispiel: Der Blick richtet sich immer stärker Richtung Asia Pacific mit seinen Kernmärkten wie z.B. China, Indien, Japan und Südkorea. Hier gibt es viel Potenzial für neue Partner. Wie können wir das erreichen? Indem wir professionelle Partner Business Pakete schnüren, die unsere Partner in allen Belangen unterstützen. Von der Frage, wie das Produkt-Know-how transferiert werden kann, über die Verwendung aller Tools bis zur Unterstützung unserer Partner bei Besuchen vor Ort bei ihren Kunden. Und das alles auf Augenhöhe. Mein Ziel ist es auch, zweimal im Jahr ein Internationales Sales-Partner Meeting zu organisieren, einmal in Tübingen und dann noch virtuell über eine Web-Session.

Was gefällt Ihnen an Ihrer Arbeit bei TDM Systems?

Mir gefällt der sehr offene und faire Umgang unter den Kollegen. In meiner Position habe ich Kontakt zu allen Bereichen des Unternehmens, eine Vermittlerrolle, wenn man so möchte. Ich kenne alle Kollegen persönlich, wodurch die Zusammenarbeit sehr eng ist. Ich kann immer direkt auf die jeweiligen Spezialisten zugehen, egal in welchem Bereich. Auch das Vertrauen ist sehr hoch. Man hat sehr viel Freiheit und Eigenverantwortung in der konkreten Arbeitsgestaltung und die Abstimmungswege sind kurz. Ich bin mit Leib und Seele Dienstleister für unsere Vertriebspartner und dabei habe ich den vollen Rückhalt der Kollegen.

 

Warum haben Sie sich für den Bereich Sales & Partner entschieden?

Ich sehe mich als internationalen Menschen. Ich habe „International Marketing“ studiert, spreche neben Deutsch und Englisch auch fließend Spanisch und etwas Französisch. Mein großes Interesse gilt außerdeutschen Kulturen, ich habe vier Jahre in den USA und ein Jahr in Spanien gelebt. Der Kontakt mit Menschen treibt mich an. Ich bin sehr kommunikativ und kann mich gut in andere einfühlen, merke schnell, wie mein Gegenüber tickt. Gerade im Bereich Sales & Partner kann ich all das gut vereinen. Und es trifft sich gut, dass ich gerne exotisch esse und gerne unterwegs bin.

 

Noch ein letztes Wort?

TDM Systems hat sehr große Wachstumspläne. Ich möchte gemeinsam mit meinem Team in den nächsten Jahren zeigen, dass internationales Wachstum wichtig und möglich ist. Diesen Change-Prozess werde ich mit meiner ganzen Energie unterstützen. Und ich danke auch allen beteiligten Kollegen, die den Weg für zukünftiges Wachstum hier schon gelegt haben.