tdmsystems
X
Anmelden / Registrieren
Produkt-Finder

Wir helfen Ihnen!

Finden Sie die passende TDM-Lösung für Ihre Fertigung!

TDM Cloud Essentials

Cloud-basierte Einstiegslösung für kleine Fertigungen, um Werkzeuge einfach zu digitalisieren.

Mehr Informationen

TDM Global Line

Software-On-premise-Lösung mit zahlreichen Modulen für mittlere bis große Fertigungen.

Mehr Informationen

Kostenlose Online Demo

Anfrage Online Demo

Folgen Sie uns

             

Produkt-Finder

Wir helfen Ihnen!

Finden Sie die passende TDM-Lösung für Ihre Fertigung!

TDM Cloud Essentials

Cloud-basierte Einstiegslösung für kleine Fertigungen, um Werkzeuge einfach zu digitalisieren.

Mehr Informationen

TDM Global Line

Software-On-premise-Lösung mit zahlreichen Modulen für mittlere bis große Fertigungen.

Mehr Informationen

Kostenlose Online Demo

Anfrage Online Demo

Lösung für neues Digitalisierungslevel

Digitales Werkzeugmanagement: Trends, Innovationen, Produkte

Tübingen, 18. November 2021 – Jedes Jahr lädt TDM Systems Softwareanwender und jene, die es werden wollen, zum sogenannten TDM Day ein. In diesem Jahr findet das Online Event am 1. und 2. Dezember statt und bietet eine große Vielfalt an Themen. Interessenten können sich zu der auf Deutsch und Englisch geführten, virtuellen Veranstaltung auf der Website des Softwareentwicklers noch bis Ende November anmelden.

„Wir unterstützen und treiben mit unseren Lösungen die Digitalisierungsstrategie von zerspanenden Unternehmen“, erklärt Jean-Paul Seuren. Wie der führende Softwarehersteller für die Verwaltung von Werkzeugverwaltung sein Versprechen einlöst, stellt Seuren, Geschäftsführer von TDM Systems, auf dem TDM Day gemeinsam mit Mathias Johansson, Präsident, Design & Planning Automation Division, Sandvik Manufacturing Solutions, vor. In ihrer Keynote „TDM Systems & Sandvik DPA: Die integrative Digitalstrategie für Fertigungsunternehmen aus einer Hand“ geben sie einen umfassenden Ein- und Ausblick in die Ziele und Strategien des Tübinger Unternehmens.

Doch nicht nur strategische Fragen spielen auf dem TDM Day eine zentrale Rolle. Die gesamte Lösungswelt des Softwarehauses wird laut Seuren vorgestellt. Dabei werden die TDM Experten konkret aufzeigen, welche Vorteile Anwender mit den einzelnen Lösungen generieren. Um das Optimierungspotential anschaulich aufzuzeigen, werden einzelne Vorträge auf Anwendungen und Use Cases, wie den TDM Feeds & Speeds Manager zusammen mit dem Partner Comara eingehen. Eine Innovation, die gefahrene Schnittdaten direkt aus der Maschine erfasst, strukturiert und auswertet, was wiederum die NC-Plandaten kontinuierlich optimieren lässt.  

Ein aktuell sehr gefragter Punkt, auf den auch eine weitere, auf dem Event vorgestellte Neuentwicklung von TDM Systems einzahlt – sind die Möglichkeiten der direkten Maschinenkommunikation mit der TDM Lösung.  Werkzeugdaten werden automatisiert in die Maschinensteuerung übergeben. Welche Möglichkeiten und Vorteile ein derart geschlossener Datenkreislauf auf dem Shopfloor generiert, wird die Besucher des TDM Days laut Seuren begeistern.

Und weil TDM Systems seit jeher viel Wert auf direkten Austausch mit den TDM Anwendern legt, findet nach den Fachvorträgen eine Podiumsdiskussion statt. Ein Format, das ideal ist, um „die Wünsche und Bedürfnisse unserer Kunden noch besser kennenzulernen“, betont Seuren.

Aufgrund der fortschreitenden Internationalisierung wird TDM Systems das Event an zwei Tagen durchführen - am 1. Dezember werden alle Vorträge auf Deutsch und am 2. Dezember alle auf Englisch gehalten.

Um die Sicherheit aller Teilnehmenden zu gewährleisten, findet der TDM Day 2021 virtuell statt.