tdmsystems
X
Anmelden / Registrieren
Produkt-Finder

Wir helfen Ihnen!

Finden Sie die passende TDM-Lösung für Ihre Fertigung!

TDM Cloud Essentials

Cloud-basierte Einstiegslösung für kleine Fertigungen, um Werkzeuge einfach zu digitalisieren.

Mehr Informationen

TDM Global Line

Software-On-premise-Lösung mit zahlreichen Modulen für mittlere bis große Fertigungen.

Mehr Informationen

Kostenlose Online Demo

Anfrage Online Demo

Folgen Sie uns

       

Produkt-Finder

Wir helfen Ihnen!

Finden Sie die passende TDM-Lösung für Ihre Fertigung!

TDM Cloud Essentials

Cloud-basierte Einstiegslösung für kleine Fertigungen, um Werkzeuge einfach zu digitalisieren.

Mehr Informationen

TDM Global Line

Software-On-premise-Lösung mit zahlreichen Modulen für mittlere bis große Fertigungen.

Mehr Informationen

Kostenlose Online Demo

Anfrage Online Demo

TDM Anwender aufgepasst! Jetzt Werkzeugdatenpflege & NC-Programmierung im Home Office

Immer mehr produzierende Unternehmen entscheiden sich in der aktuellen Situation, so viele Arbeitnehmer wie möglich ins Home Office zu schicken. Doch viele Lösungen in der Industrie sind nach wie vor nicht standortunabhängig nutzbar. TDM Global Line ist per Web Service mit dem Datenserver verbunden und ermöglicht vielen Kunden, die Datenpflege und die Werkzeugdatenbereitstellung für die NC-Programmierung von zuhause aus durchzuführen. Dies ist auch für TDM-Anwender im Parallelbetrieb mit TDM Global Line möglich.

Mehr Flexibilität und Digitalisierung gefordert

Aufgrund der aktuellen Situation fangen immer mehr produzierende Unternehmen an, möglichst viele Mitarbeiter von zuhause aus arbeiten zu lassen. „Wir haben inzwischen einige Kunden, die auch die NC-Programmierung ins Home Office verlegt haben“, so Patrik Nellinger, Solution Owner für TDM Global Line. Er erstellt die Roadmap für TDM Global Line und ist regelmäßig in direktem Kontakt zu den Global Line Anwendern. „Dieser Trend ist seit Ausbruch der Pandemie ersichtlich, nimmt aber aktuell weiter zu“, so Nellinger. Durch die Datenkompatibilität zwischen TDM und TDM Global Line ist dies ganz einfach auch für TDM-Anwender möglich, dafür werden beide Systeme parallel im Hybridmodus genutzt.

Sie möchten mehr wissen?

Detaillierte Informationen zur Realisierung ihres digitalen Werkzeugmanagements im Home Office erfahren Sie in unserem Spezial-Webinar zu diesem Thema. Egal ob Sie erfahrener TDM-Anwender sind oder sich neu mit diesem Thema beschäftigen, wir informieren online über folgende Themen:  

  1. Hybridanwendung TDM & TDM Global Line
    • Datenkompatibilität der beiden Systeme
    • Parallele Verwendungsmöglichkeiten
  2. Anwendungsfall 1: Komponentendatenpflege und TDM WebCatalog
  3. Anwendungsfall 2: CAM Programmierung mit TDM-Werkzeugdaten
  4. Fragen & Antworten
Webinar „Aktueller Trend: Werkzeugmanagement im Home Office – mit TDM sofort realisierbar
Referent Patrik Nellinger, Solution Owner für TDM Global Line
Dauer ca. 30 Minuten
DEDonnerstag, 25.03.2021
10:00 Uhr CET
Zur Aufzeichnung
ENDonnerstag, 25.03.2021
18:00 Uhr CET | 10:00 am PT | 12:00 pm CT | 01:00 pm ET
Zur Aufzeichnung
ENDonnerstag, 25.03.2021
09:00 Uhr CET | 01:30 pm IST | 04:00 pm SGT
Zur Aufzeichnung

Effizienz in der Pandemie

Voraussetzung dafür sind die richtigen Lösungen, damit die Anwender auch im Home Office performant arbeiten können. Für das TDM-Werkzeugmanagement eignen sich dafür besonders zwei Anwendungsbereiche: die Datenpflege und die NC-Programmierung. „Mit TDM Global Line ist dies einfach umsetzbar, denn die Anwendung kommuniziert per Web Service mit dem Server. Die User können TDM Global Line wie gewohnt nutzen, lediglich die Verbindung zum Firmennetz (VPN) ist Voraussetzung“, so Nellinger. Werden neue Werkzeugdaten angelegt, so kann dafür der TDM TDM WebCatalog genutzt werden. In der Cloudanwendung stehen Werkzeugdatensätze von 9 führenden Werkzeughersteller zur Verfügung und können mit wenigen Klicks in TDM Global Line geladen und angelegt werden.

NC-Programmierung mit vollständigem Datenzugriff

Neben der Datenpflege können auch die CAM-Schnittstellen von TDM Global Line im Home Office genutzt werden. Das heißt, die für ein NC-Programm erforderlichen digitalen Komplettwerkzeuge werden wie gewohnt im CAM-System ausgewählt und via Web Service direkt in das NC-Programm geladen. Auch 2D-3D-/Werkzeugmodelle können für die NC-Programmierung und Simulationsanalyse genutzt werden. Bereits mehrere TDM-Anwender berichten von unkomplizierter NC-Programmierung im Home Office und zeigen sich begeistert von der Lösung mit TDM Global Line.

Solution Owner TDM Global Line

Mit TDM Global Line ist die Datenpflege und die NC-Programmierung im Home Office einfach umsetzbar, denn die Anwendung kommuniziert per Web Service mit dem Server. (…) lediglich die Verbindung zum Firmennetz (VPN) ist Voraussetzung.

Patrik Nellinger
Solution Owner für TDM Global Line

 

Aktuelle Releases sind Voraussetzung

Diese Möglichkeiten sind an bestimmte technische Voraussetzungen gebunden. Ab Global Line Version 2019 kann die Software im Home Office genutzt werden. Interessant ist dies besonders auch für aktive TDM-Kunden. Im Hybrid-Betrieb kann die Datenanlage und -pflege mit Global Line ins Home Office verlagert werden. So auch beim Automobilzulieferer KS Kolbenschmidt in Neckarsulm. Der Technologiespezialist für Kolben- und Kolbenringtechnologie hat bereits im vergangenen Jahr einige Planungsabläufe ins Home Office verlegt. „Dank TDM Global Line können wir die Pflege unserer Werkzeugdaten und die CAM Programmierung problemlos im Home Office erledigen. Das hilft uns in der momentanen Situation sehr“, berichtet Wolfgang Köhler, Leiter des Teams Toolmanagement bei KS Kolbenschmidt.

TDM Global Line 2020, 3D-Solid Editor
TDM Global Line 2020, 3D-Zusammenbau
TDM Global Line 2020, Dashboard
TDM Global Line 2020, Buchungshistorie

Zuhause durchstarten und kurzfristig Kosten senken

Auch bei neuen TDM Global Line Anwendern, die mit dem Aufbau der Datenbank starten, kann die Datenanlage im Home Office durchgeführt werden.  „Die Pandemie bietet momentan ideale Voraussetzungen, um sich digital neu auszurichten oder um schon längst geplante Projekte anzugehen. Dazu zählt auch die Einführung eines Werkzeugmanagements“, so Robert Buschmann, Director Sales EMEA bei TDM Systems. TDM Global Line bietet umfassende Flexibilität, auch mobil eine digitale Werkzeugdatenbank aufzubauen. „Nutzen Sie die Zeit und investieren Sie in die Digitalisierung ihrer Fertigung. Innerhalb weniger Monate profitieren Sie von deutlichen Senkungen der Werkzeugkosten und deutlich weniger Stillständen in der Produktion“, verspricht Buschmann.

News

Neues Hauptrelease TDM Global Line 2022 und TDM 2022 - nutzen sie die Chancen der kombinierten Anwendung beider... Mehr erfahren
Mit der Einstiegslösung TDM Cloud Essentials starten Unternehmen erstmals schnell, kostengünstig und ohne... Mehr erfahren